Beantwortet

EU-Sozialversicherungsnummer für DATEV Upload


Benutzerebene 1
Abzeichen +2

Hallo liebe Community,

wir befinden uns aktuell in der Implementierungsphase und bereiten gerade unsere Upload Excel-Tabelle vor.

Von unserem Steuerberater haben wir Exporte von DATEV Lohn und Gehalt erhalten für unsere Mitarbeiter, die in Deutschland ansässig sind. Hier finde ich aber nirgendwo die “EU-Sozialversicherungsnummer”. Erhalte ich die außerhalb von DATEV oder muss ich dafür nochmal unseren Steuerberater kontaktieren?

 

Lieben Dank schon mal im Voraus 🙂

icon

Beste Antwort von MobiLab 13 December 2022, 08:44

Zum Originalpost

7 Antworten

Benutzerebene 7
Abzeichen +11

Hallo @MobiLab , 

hierzu würde ich tatsächlich einmal beim Steuerberater nachhaken, das wäre zunächst der einfachste Weg. Vielleicht kommen noch weitere Ideen von anderen Usern. 
Ich wünsche euch weiterhin viel Erfolg!

Viele Grüße, Michaela 

Benutzerebene 7
Abzeichen +21

Hi @MobiLab,

konntest Du es mit Deinem Steuerberater lösen?

Hat es auch mit dem Import geklappt?

LG Lena

Benutzerebene 1
Abzeichen +2

Hallo @Lena,

danke, dass du dich nochmal erkundigst. 

Nein aktuell hat es bei uns leider noch nicht geklappt. Unser Steuerberater hat noch einige Herausforderungen beim Export der Mitarbeiterstammdaten, da unser Steuerberater nur DATEV classic hat und nicht DATEV comfort.

Zu der EU-Sozialversicherungsnummer konnte ich auch noch keine Auskunft erhalten.

LG MobiLab

Benutzerebene 7
Abzeichen +21

Hi @MobiLab,

ok, wenn Euer Steuerberater kein DATEV comfort hat, dann könnt ihr leider den Datev Daly Import nicht nutzen, sondern bringt am besten die Daten in das korrekte Format für einen Mitarbeiterstammdaten-Import. Sprecht das am besten in Eurer Implementierung auch an, damit die Kollegen Bescheid wissen, vor allem, wenn ihr die Datev Integration in Zukunft nutzen möchtet. 🙂 Ggf. kann man sich hier dann Schritte sparen. 

Was die EU-Sozialversicherungsnummer angeht, welche Auskunft fehlt Dir hier? Diese hat Euer Steuerberater, oder? Möchtest Du wissen, ob diese übertragen werden kann, mit der Personio / Datev Integration? 

Ich freue mich über Deine Rückmeldung. :) 

Liebe Grüße
Lena

Benutzerebene 1
Abzeichen +2

Hallo @Lena,

vielen Dank für deine Antwort. Dann werden wir das mit unserem Implementierungsmanager besprechen.

Zu den  EU-Sozialversicherungsnummern: Unser Steuerberater hatte uns Datenexporte zu den Mitarbeiterstammdaten zu Verfügung gestellt. Aber da sind die EU-Sozialversicherungsnummern nicht aufgeführt. Brauchen wir die dann überhaupt? Sind diese verpflichtend? Oder wenn wir diese von unserem Steuerberater nicht mitgeteilt bekommen haben, brauchen wir diese evtl gar nicht?

Viele Grüße

MobiLab

Benutzerebene 7
Abzeichen +21

Hi @MobiLab,

die EU Sozialversicherungsnummer muss an sich nicht in Personio drin sein, sie wird vergeben und die Mitarbeitenden können sie an sich nicht ändern. 

Sie muss auf jeden Fall in Eurem Lohn Tool gepflegt sein, soweit mir bekannt ist. 
Habt ihr denn Grenzgänger bei Euch im Unternehmen und Mitarbeitende mit einer EU-Sozialversicherungsnummer

Liebe Grüße
Lena

Benutzerebene 1
Abzeichen +2

Hallo @Lena ,

vielen Dank für deine Antwort.

Wir haben einige Mitarbeiter bei uns, die von außerhalb der EU kommen. Bei den Mitarbeitern, die aus dem EU-Ausland kommen bin ich mir nicht sicher, ob diese eine EU-Sozialversicherungsnummer haben.

Das weiß wahrscheinlich nur unser Steuerberater. Dann muss er das doch nochmal für uns raussuchen 😅

Liebe Grüße

MobiLab

Deine Antwort