Gelöst

Überstundenampel/Hinweis


Benutzerebene 1
Abzeichen

Hi! Wir haben intern bei uns beschlossen, dass wir so etwas wie ein Ampelsystem bzgl. Überstunden einrichten wollen. Grün:0-40 Stunden, Gelb: 40-70 Stunden und Rot >70 Stunden.  Ich würde gerne eine automatische Mail an die Führungskräfte schicken lassen, falls ein Mitarbeiter die 40 Stunden überschreitet. Gibt es so etwas? Alternativ ein Warnhinweis auf dem Dashboard des Vorgesetzten.

 

Viele Grüße :)

icon

Gelöst von Dominique 13 Januar 2021, 13:40

Hab eine Lösung gefunden :) 

Ich habe bei der Mitarbeiterübersicht die Spalten angepasst und dort die Überstunden integriert

 

Zum Originalpost

13 Antworten

Benutzerebene 6
Abzeichen +10

Hallo @Dominique ,

nutzt ihr denn alle im Unternehmen ausschließlich die Anwesenheitserfassung über Personio?

Falls ja, so könnte es über die Berichte gehen, da man die (Über-) Stunden der Mitarbeiter für einen definierbaren Zeitraum abfragen kann. Das ist aber eher “manuell”, also ohne Info auf dem Dashboard oder einen anderen Automatismus. Wobei ich nicht sicher bin, ob man Berichte automatisieren kann, ich nutze diese kaum.

Den Bericht könnte man dann in Excel exportieren und da dann auswerten lassen, also die Grenzen hinterlegen und farblich hervorheben, sprich die Ampel hinterlegen.

Personio würde aber quasi “nur” die Daten bereitstellen, die Ampel müsste extern gebaut werden.

So zumindest nach meinem Wissenstand.

Beste Grüße

Dash

 

Benutzerebene 1
Abzeichen

Hi Dash, 

ja so könnte man das lösen, ist mir aber zu umständlich. Aktuell sind wir noch so wenige, dass ich dann lieber manuell überfliege und dann individuell anschreibe. Deinen Vorschlag würde ich dann übernehmen, sollten wir mal zu viele werden. 

Ich finde die Anzeige generell eine gute Idee, um den Mitarbeiter und Führungskräfte für das Thema zu sensibilisieren. :)

Benutzerebene 6
Abzeichen +10

Hallo @Dominique ,

ich habe ja auch nicht gesagt, dass es nicht umständlich ist … finde ich nämlich auch.

Und ich stimme Dir voll zu, die Anzeige und Sensibilisierung ist definitiv eine gute Idee!

Beste Grüße

Dash

Benutzerebene 1
Abzeichen
Hab eine Lösung gefunden :) 

Ich habe bei der Mitarbeiterübersicht die Spalten angepasst und dort die Überstunden integriert

 

Benutzerebene 6
Abzeichen +10

Cool, das passt ja. Und scheint weder umständlich noch unübersichtlich. 

Aber wie hast Du die Überstunden im Mitarbeiterprofil oder wie kannst Du sie auswählen?

Ich habe es eben bei mir auch versucht, ich habe die Überstunden nicht zur Auswahl.

Benutzerebene 1
Abzeichen

Wenn ich oben rechts über die drei Punkte gehe und dann die Ansicht anpasse kann ich dort aus einer sehr langen liste die Punkte auswählen die ich sehen möchte. Wenn das bei dir nicht in der Liste steht, liegt das evtl an deiner Lizenz? Wir haben Enterprise bei uns. Vielleicht kann hier ein Personio Mitarbeiter helfen? @Personio Admin 

Benutzerebene 6
Abzeichen +10

Hallo @Dominique ,

genau da habe ich geschaut, ja, aber habe es nicht drin. Bin aber auch nicht “Enterprise”-Kunde.

Der Unterschied zu Professional ist aber m.E. nicht relevant für das Thema:

 

Ich denke, dass es eher mit den Mitarbeiterinformationen zusammen hängt. 

 

 

Aber schauen wir mal, was der Support dazu sagt.

Beste Grüße

Dash

Benutzerebene 6
Abzeichen +8

Hallo @Dash, hallo @Dominique

es ist super wie Ihr Euch gegenseitig geholfen habt! 

@Dash zu Deiner Frage, warum Du die Überstunden nicht in der Mitarbeiterübersicht sehen kannst: 

Das liegt daran, dass in Eurem Profil bei allen Arbeitszeitmodellen die Überstunden deaktiviert sind: 

 

Wenn Ihr bei Überstunden zählen “ja” angeben würdet, dann könntest Du das auch in der Mitarbeiterübersicht als Filter auswählen und die Ansicht, so wie von Dominique beschrieben, für Dich anlegen. 

Liebe Grüße
Selina 

Benutzerebene 6
Abzeichen +10

Hallo @Selina ,

Danke für die Aufklärung!

Mal schauen, ob ich das bei Zeiten mal ändere.

Aber da die Zeiterfassung in Personio bei uns freiwillig ist, werde ich eh nicht alle Mitarbeiter darüber abfragen können. Aber gut zu wissen, wie es ginge und warum es bei Dominique ging und bei mir nicht.

Beste Grüße

Dash

Benutzerebene 1
Hab eine Lösung gefunden :) 

Ich habe bei der Mitarbeiterübersicht die Spalten angepasst und dort die Überstunden integriert

 

hi @Dominique - die liste ziehen kann ich auch, aber mich interessiert jetzt ob du den nächsten Schritt auch umsetzen konntest “automatische Mail an die Führungskräfte schicken lassen, falls ein Mitarbeiter die 40 Stunden überschreitet. Gibt es so etwas? Alternativ ein Warnhinweis auf dem Dashboard des Vorgesetzten.” - Gibt es dafür eine Option? Oder schickst du es ihnen manuell als zB Excel?

Danke

Nora

Benutzerebene 1
Abzeichen

Hi @Nora_N 
ne leider ist das meiner Meinung nach nichts, was sich aktuell automatisieren lässt. Da wir aktuell noch recht wenig Mitarbeiter haben, kann ich das in der Liste mit einem Blick sehen, ob da jemand die maximale Anzahl überschritten hat. Generell finde ich, dann man diese Sache bei großen Teams in die Verantwortung des Teamleiters geben kann :) 
Finde die Benachrichtiung auf dem Dashboard eine gute Idee. Könnte man ggf an eine bestimmt Rolle knüpfen

Benutzerebene 1

Die Antwort würde mich auch interessieren, da es bei uns auch ein großes Thema ist, dass so eine Benachrichtigung automatisch an die Führungskraft/Dashboard generiert wird.

Ideal wäre dann auch eine farbliche Markierung (grün, gelb, rot) die man individuell definieren kann.

Benutzerebene 2

Hallo zusammen, 

für uns wäre das Thema auch wichtig und ich würde es deshalb als Vorschlag in den Vorschlagsbereich übernehmen. Bitte unterstützt es doch dort! 

Mir geht es um: 

  • Überstunden-Benachrichtigung an Vorgesetzten
  • Farbliche Markierung von Überstunden ab bestimmten Schwellwerten 
  • Erstellen eines benutzerdefinierten Berichts über die Überstunden (hier kann ich das Feld “Überstundenkonto” nicht auswählen) 
  • Eine Erinnerung an die Mitarbeiter, überhaupt ihre Zeiten zu erfassen (was ggf. bei Minusstunden ja auch der Fall wäre). 

Danke und viele Grüße,

Susen 

Deine Antwort