Gelöst

Jährliche Zeiträume für Performancegespräche einstellen und automatisieren


Hallo liebe Community,

bei uns finden die Jahresgespräche nicht für jeden Mitarbeitenden zum gleichen Zeitraum statt, denn es orientiert sich an den Monat des Eintritts und dann jährlich.

Bisher sehe ich keine andere Möglichkeit als das einzeln für die Mitarbeitenden für jedes Jahr einzustellen oder kann man das irgendwie einmal einstellen und dann so etwas wie einen Serientermin einstellen?

Vielen Dank im vorraus.

 

icon

Gelöst von saja 8 August 2022, 08:57

Zum Originalpost

8 Antworten

Benutzerebene 2

Hey @WideScope,

 

wir haben das über die Reminder Funktion geregelt. Wir haben für die Führungskräfte eine Extrarolle “Head”. in der haben wir jährlich die Erinnerung an das Startdatum mit den Hinweis auf das Jahresgespräch. So werden die jedes Jahr an die Gespräche erinnert. Vielleicht hilft das ja.

 

Viele Grüße

Jan-Niklas

Benutzerebene 4
Abzeichen +5

Hi,

wir haben eine ganz ähnliche Lösung wie JNH eingestellt. Tatsächlich haben wir ein eigenes Feld namens “letztes Personalentwicklungsgespräch” angelegt, in dem die Führungskraft in den Mitarbeitendendaten dokumentiert, wann das letzte Gespräch stattgefunden hat. Dazu haben wir für die Führungskraft-Rolle eine Erinnerung/Aufgabe eingestellt, die immer knapp ein Jahr nach dem eingetragenen Datum ausgelöst wird.

Vorteil dabei ist auch, dass leicht auszuwerten und nachzuhalten ist, wann Gespräche stattgefunden haben, da man ja leider nicht über die Dokumente am Mitarbeitenden auswerten kann.

VG

lbrk

Benutzerebene 5
Abzeichen +6

Guten Morgen @WideScope 

Das Wunderbare an Personio ist, dass man eigentlich das meiste der Vorstellungen und Ideen direkt umsetzen kann. 

Wir haben ebenfalls eine eigene Sektion angelegt, das kannst du über “”Einstellungen → Mitabeiterinformationen → Sektion erstellen” tun.

 

 

Wir haben das Feld “Personalgespräche” genannt und 5 Attribute zugeordnet, diese heißen “1. Personalgespräch”, “2. Personalgespräch” und so weiter. Diese 5 Attributen haben wir Datumsangaben hinterlegt. 

 

 

Bei Eintritt eines/r neuen Mitarbeitenden tragen wir diese 5 Daten direkt im Onboarding - Prozess ein.

Je nachdem wann ihr die Gespräche führen wollt. Wir haben immer einen Monat vor Ende des jeweiligen Zyklus eingestellt, also nach 5 Monaten, nach 11, Monaten usw.

 

Nun kannst du bei der Erinnerungsfunktion die jeweiligen daten als Reminder aufsetzen:

 

Du kannst nun bspw nur für die HR-Abteilung einen Reminder für diese Gespräche aufsetzen, dies musst du natürlich nur einmal machen und er ist gültig für alle Mitarbeitende:

 

 

Das tust du nun für alle Personalgespräche die für eine/m Mitarbeitenden geplant sind und fertig ist der Flow.

Ready to Go :D

 

Viel Spaß und melde dich bei Fragen gerne wieder.

Liebe grüße und einen guten Wochenstart,

Sarah

Benutzerebene 4
Abzeichen +5

Hi,

das was @saja über die verschiedenen Felder gelöst hat, haben wir über Aufgaben gemacht, die in verschiedenen Abständen zum Einstellungsdatum ausgelöst werden, indem sie im Onboarding als Task hinterlegt sind (1. bis 3. Personalgespräch). So wie saja das macht ist es natürlich etwas übersichtlicher in den Mitarbeiterdaten. Wir hatten einfach nicht mehr so viele Custom Fields übrig ;) daher nur das eine Feld, das unabhängig vom Onboarding bei den bestenden Mitarbeitenden die jährlichen Gespräche trackt.

Viele Grüße

lbrk

 

Benutzerebene 1
Abzeichen

Hi, 

 

eure Antworten finde ich interessant. Aber um ganz dumm zu fragen: Das ändert nichts daran, dass ich dennoch einen eigenen Feedback-Zeitraum pro Mitarbeiter anlegen muss, oder? 

 

Wünschenswert wäre unsererseits, wenn man für alle Mitarbeiter den Zeitraum “Jahresgespräch”, “Halbjahresgespräch” etc. anlegen könnte & die Vorlagen dann freigeschaltet werden nach Zugehörigkeit (man also definieren könnte: 26 Wochen nach Eintrittsdatum oder: 52 Wochen nach Eintrittsdatum oder so). 

 

Sowas geht nicht, richtig?

Benutzerebene 5
Abzeichen +6

Hi @KathiL21s ,

doch das geht. Die Erinnerung gilt, wie oben auf dem Screenshot, für alle Mitarbeitenden. Du legst den Reminder einmal für alle an, kannst hier natürlich verschiedene Datumsangaben machen. Bspw. Reminder zum Jahresendgespräch für alle MA am 20.12. Und ein weiterer Reminder zum Probezeitendgespräch 5 Monate nach der Einstellung.

Einmal ist ein festes Datum aufs Jahr bezogen und einmal ein relatives Datum auf die Daten des MA bezogen.

Du kannst auch Reminder für einzelne MA anlegen.

LG, Sarah

Benutzerebene 1
Abzeichen

Hi Sarah, 

 

sprechen wir beide über den gleichen Bereich “Performance & Entwicklung” oder sprichst du über den Bereich “Performance” im Mitarbeiterprofil? 

 

Viele Grüße, 

Kathi

Benutzerebene 1

@KathiL21s ich hab dasselbe Problem und laut Personio funktioniert das nur, wenn ich für jeden MA etwas individuell anlege. 

Wenn hier jemand für das Problem eine Lösung hat, wäre ich sehr dankbar!

Grüße Janine :) 

Deine Antwort