Gelöst

Digitale Personlakte


Hallo zusammen, 

mich interessiert, ob ihr die Mitarbeiterunterlagen (Arbeitsvertrag, abrechnungsrelevante Dokumente, etc.) außschließlich in Personio abspeichert oder/aber auch auf einem lokalen Datenträger (z.B. auf dem lokalen Laufwerk)? Mit anderen Worten: verlasst ihr euch bei der Pflege der digitalen Personalakte komplett auf Personio oder macht ihr noch einen zweiten lokalen Backup? 

Ich danke euch schon im Voraus für die Hilfe.
LG

Nadja 

icon

Gelöst von Viktoria 12 Juni 2020, 15:37

Hallo @Nadja

Du kannst gerne alle Unterlagen in Personio verwalten wenn Du möchtest, zusätzlich empfehlen die Notwendigkeit lokaler Backups zusammen mit dem eigenen Rechtsberater zu besprechen. Dazu steht Dir in Personio der Export sämtlicher Unternehmensdaten zur verfügung. Diesen kannst Du einmal pro Woche neu generieren. 
Ich bin auch gespannt auf weitere Userkommentare zu diesem Thema :)

Liebe Grüße

Viktoria 

Zum Originalpost

3 Antworten

Hallo Nadja, da wir Personio nicht für alle Unterlagen (z.B. Zielvereinbarungen, Kompetenzskalas, Berechnungsgrundlagen der Ziele etc.) verwenden können, pflegen wir leider doppelt. Bzw. die Dokumente, die wir in Personio erstellen können, erstellen wir dort, den Rest erstellen wir und laden ihn dann in Personio hoch) Einen Großteil der Unterlagen legen wir so doppelt ab.

Benutzerebene 5
Abzeichen +2

Wir legen die Dokumente inzwischen nur noch in Personio ab und spätestens alle 2 Wochen mache ich einen Export von Unternehmensdaten und Dokumenten, den ich auf ein Extra Laufwerk wo nur die Personio-Sicherungen sind hinterlege. 

Benutzerebene 4

Hallo @Nadja

Du kannst gerne alle Unterlagen in Personio verwalten wenn Du möchtest, zusätzlich empfehlen die Notwendigkeit lokaler Backups zusammen mit dem eigenen Rechtsberater zu besprechen. Dazu steht Dir in Personio der Export sämtlicher Unternehmensdaten zur verfügung. Diesen kannst Du einmal pro Woche neu generieren. 
Ich bin auch gespannt auf weitere Userkommentare zu diesem Thema :)

Liebe Grüße

Viktoria 

Deine Antwort