Answered

Performance und Entwicklung - Erstellung einer Beurteilung für ein Zeugnis

  • 6 March 2024
  • 1 Antwort
  • 30 Aufrufe

Moin.

Ich habe in P&D eine Vorlage erstellt, um durch eine Führungskraft eine Beurteilung für ein Zeugnis eines Mitarbeiters vorzunehmen.

Dabei ist folgendes passiert:

Ich habe bei der Erstellung des Zeitraumes bei “Mitarbeitende auswählen” die entsprechende Führungskraft ausgewählt.

Da ich schon die Erfahrung gemacht habe, dass, wenn ich bei Schritt 3 (Beurteilungsarten hinzufügen) “Beurteilung durch die Führungskraft” auswähle, die Führungskraft die Nachricht bekommt, dass sie alle ihrer Mitarbeiter beurteilen soll, habe ich “Peer-Beurteilung” ausgewählt. Das hat jedoch auch nicht funktioniert, da daraufhin der Vorgesetzte der Führungskraft, die die Beurteilung vornehmen sollte, eine Aufforderung dafür bekommen hat.

Ich habe also nochmal neu gestartet und nun “Peer-Beurteilung” und den Mitarbeiter, der die Beurteilung bekommen soll, ausgewählt. Hier hat nun die Führungskraft die Info erhalten. Hat also geklappt, finde ich aber nicht logisch.

Die Führungskraft hatte folgenden Text zugesendet bekommen: “Es ist Zeit für Peer-Beurteilungen. Nominieren Sie Personen, die Ihren Teammitgliedern bis zum x.x.xx Feedback geben sollen.”

Es sollte ja niemand nominiert werden. Kann man den Text ändern? Den Nominierungsvorgang löschen?  Die Führungskraft sollte nun sich selbst nominieren und den Mitarbeiter auswählen. Den Schritt würde ich gerne weglassen. Geht das?

Nun hatte die Führungskraft die Beurteilung vorgenommen. Aber ich kann das Ergebnis nicht sehen. Wie kann ich einstellen, dass ich die ausgefüllte Beurteilung sehen kann? Ich bin kein Admin, aber HR Manager.

Oder ist es gar nicht sinnvoll, Beurteilungen über P&D abzubilden?

Beste Grüße!

icon

Beste Antwort von Support Core HRM 12 March 2024, 17:55

Zum Originalpost

1 Antwort

Benutzerebene 6
Abzeichen +15

Hallo @sahr

sorry, dass die Antwort ein paar Tage länger gedauert hat. Grundsätzlich gibt es hier keine Möglichkeit, den Text anzupassen. Es ist so, wie Du sagst. Bei der Peer-Beurteilung sind 3 Parteien involviert. Die Person, die bewertet werden soll, die Führungskraft und die Person, die von der Führungskraft ausgewählt wird.  👍🏻 Von hier aus lässt sich noch nicht einwandfrei beurteilen, warum Du die Beurteilung nicht sehen kannst. Ich gehe stark von fehlenden Zugriffsrechten aus, würde das aber ungern hier in der Community öffentlich posten bzw. besprechen. Daher schlage ich vor, Du wendest Dich einmal direkt an unser Support-Team. Dann bekommst Du detailliert eine Antwort. 👍🏻

Viele Grüße

Efrain

Deine Antwort