Answered

Gehalt von Teilzeitkräften in Berichten


Hallo,

wie kann ich in einem Bericht nicht nur das Fixgehalt 100 % sondern auch das tatsächliche Gehalt von Teilzeitkräften auswählen? Ich bekomme es nicht angezeigt.

Danke schon mal vorab!

icon

Beste Antwort von L.Hoock 14 June 2022, 07:46

Zum Originalpost

9 Antworten

Benutzerebene 2
Abzeichen +3

Hi,

wir stehen gerade vor dem gleichen Problem und soweit ich weiß ist das aktuell nicht möglich. Wir lösen es momentan so, dass wir einen Bericht mit Fixgehalt (100%) und FTE in Excel exportieren und daraus das tatsächliche Gehalt berechnen.

Viele Grüße

Lisa 

Vielen Dank Lisa - hoffen wir, dass sich das bald ändert! 

Liebe Grüße, Wilma

Benutzerebene 7
Abzeichen +30

Hallo @L.Hoock, Hallo @wilma5303,

Über Berichte > Export könnt ihr Euch auch die tatsächlichen Gehälter exportieren. Allerdings bezieht sich die Excel Datei immer nur auf die letzten 30 Tage, daher müsst ihr dies 12x exportieren, wenn ihr die Angaben für ein ganzes Jahr wünscht. 

Es ist geplant, die Funktion auch in die benutzerdefinierten Berichte zu ziehen, jedoch ist dies noch nicht möglich.

Liebe Grüße
Lena

Benutzerebene 2
Abzeichen +3

Hi  @Lena,

lieben Dank für die Info, uns haben bisher nur die Gehälter zu einem Zeitpunkt gereicht.

Schön zu hören, dass das Thema schon geplant ist! Der Workaround hört sich aufwendig an. Wir freuen uns auf die Umsetzung 😊

Viele Grüße

Lisa

Benutzerebene 4
Abzeichen +3

Hallo @wilma5303,

Vielleicht hilft dir ja der folgende Work-Around

Um tatsächliche Jahresgehälter in einem Report zu haben, haben wir im Mitarbeiter-Profil eine Katergorie mit extra Attributen angelegt.
 

Die Attribute beziehen sich bei uns auf die vertraglich vereinbarten Brutto-Gehälter.

Ich weiß, das ist ein Work-Around, der beim Einrichten etwas Aufwand mit sich bringt. Vor Allem bei Unternehmen mit einer größeren Anzahl an Mitarbeitern, aber ich brauchte z.B. eine Möglichkeit, der Geschäftsleitung schnell einen Einblick in die vertraglich vereinbarten Jahresgehälter zu geben.

Zusätzlich zu diesen Attributen habe ich Infos wie Vorgesetzter, Wochenstunden, Abteilung etc. in den Report mit eingebaut, der Mittlerweile bei uns als Grundlage für die Gehaltsplanung dient.
 

Beste Grüße

VaNessa

Hallo @VaNessa S. @L.Hoock  @Lena,

vielen Dank für eure Rückmeldungen und eure Unterstützung! Da werd ich gleich etwas umsetzen!

 

Liebe Grüße
Wilma 

Benutzerebene 5
Abzeichen +7

Hallo zusammen,

wann wird das denn in den benutzerdefinierten Berichten umgesetzt? Sollte doch Standard sein.

Danke und Grüße,

Susen

Benutzerebene 3
Abzeichen +4

Hallo,

 

ist hier zwischenzeitlich was umgesetzt worden?

 

Ich denke auch, dass dies ein sehr nützliches Feature wäre, das nicht nur von einigen wenigen genutzt wird.

Vielen Dank.

 

Liebe Grüße

Sven

Benutzerebene 6
Abzeichen +15

Hallo @Lautmacher,

es ist bereits möglich, Effektivgehälter in den Benutzerdefinierten Berichten hinzuzufügen:

 

(Test-Konto) Berichte > Benutzerdefinierte Berichte > Bericht erstellen

 

 In diesem Helpcenter Artikel, bei Berichtstyp Zeitraum: Bericht Gehälter und Vergütung findest Du nähere Anweisungen zu dieser Funktion. 

Ich hoffe, diese Informationen sind hilfreich. Ich wünsche Dir einen schönen Nachmittag 🍂.

LG

Andrea

Deine Antwort