Answered

Standardbericht “Anwesenheitsperioden” für eigene MA-Anwesenheiten freischalten


Benutzerebene 1
Abzeichen +3

Hallo liebe Community,

evtl. habt ihr eine Lösung für mein Problem:

Wie nehme ich die Einstellung dafür vor, dass jeder einzelne MA ausschließlich Zugriff auf den Standardbericht “Anwesenheitsperioden” mit seinen eigenen Anwesenheiten hat?

Dies würde ihnen ermöglichen ihre Anwesenheiten auch als Excel-Format exportieren zu können, da unter Anwesenheiten ja ausschließlich PDF Format generiert werden kann, wenn ich es richtig sehe.

Danke schon mal für eure Hilfe!

Viele Grüße!

icon

Beste Antwort von Anonymous 28 May 2021, 15:55

Zum Originalpost

5 Antworten

Hallo @LisaRossmanit,

ich habe eine Frage dazu: Warum benötigen die Mitarbeitenden Ihre Eigenen Anwesenheiten in einer Excel Liste?

Derzeit wäre diese Einstellung nur sehr umständlich möglich, da Du unter Einstellungen > Mitarbeiterrollen > Zugriffsrechte > Berichte > Anwesenheitsperioden > Speziell bei ID nicht Eigene angeben kannst:

 

 

Das bedeutet, Du müsstest pro Mitarbeitenden eine Eigene Mitarbeiterrolle mit den Zugriffsrechte einrichten.

Hat jemand aus der Community einen Tipp für @LisaRossmanit?

Liebe Grüße
Caro

 

Benutzerebene 1
Abzeichen +3

Hallo @Carolin Goerke,

danke für deine Rückmeldung!

Tatsächlich benötigt nur ein Mitarbeiter wirklich diese Funktion, er nutzt den Excel-Export als Zeitnachweis beim externen Kunden. Evtl. werde ich ihm dann einfach eine MA-Rolle zuweisen. 

Ich dachte nur für zukünftige Fälle, falls noch weitere MA den Export benötigen, gibt es eine andere Möglichkeit. :)

Viele Grüße,

Lisa

 

Bei uns sollen die Mitarbeiter auch Einsicht in die Projektstunden haben.

  • Mitarbeiter nur auf eigene Projektstunden
  • Teamleiter Einsicht auf Projektsunden im Team
  • GL Einsicht auf alle Mitarbeitende und deren Projektstunden

Da wir noch ein StartUp sind, ist die Anzahl Mitarbeiter und daher die zu vergebenen Mitarbeiterrollen noch überschaubar.

Es wäre aber hilfreich, wenn man wie von Caro angedeutet, bei ID nicht nur eine ID eingeben kann sondern auch “Eigene” auswählen könnte...

Hallo zusammen,

ich habe ein ähnliches Problem und finde außerdem die Anwendung Zeiterfassung exportieren, um dann ein nicht veränderbares pdf Dokument zu erhalten,  sehr unglücklich.

Es wäre hilfreich, wenn Zeiterfassung exportieren ein Excel Dokument generieren würde, was jeder MA für seine eigenen Bedürfnisse weiter formatieren bzw, verarbeiten könnte. 

Oder gibt es dafür ggf. einen anderen workaround?

VG Claudia

 

Benutzerebene 7
Abzeichen +16

Hallo @CCS23

Danke für die Frage
Leider gibt es momentan nicht die Möglichkeit, die Zeiterfassung von Mitarbeitern selber, als Excel herunterladen zu lassen. Die einzige Möglichkeit, die es momentan gibt ist im Bericht Anwesenheitsperioden, welcher ja nach Paket zur Verfügung steht, die Anwesenheit für den Monat pro Mitarbeitenden darzustellen und diese dann den Mitarbeitern zur Verfügung zu stellen. 

 

Ich kann jedoch verstehen, dass so eine Funktion eine Bereicherung für Personio ist, daher schlage ich vor diese Idee in unserem Ideation Bereich zu posten.

 

In diesem Bereich kannst Du nicht nur Deine eigenen Verbesserungsvorschläge teilen, sondern auch andere Ideen lesen und Dich diesen anschließen, wenn diese für Dich ebenfalls wichtig sind. Du kannst die Ideen anderer upvoten, weitere Insights aus Deinem Alltag mit Personio mit uns teilen und Dich mit unseren Produkt Experten austauschen. 

Die geposteten Ideen werden von unserer Produktentwicklung geprüft, kommentiert und in unsere Planung zur Weiterentwicklung einbezogen.

Melde Dich bei Fragen hierzu gerne bei uns zurück. 

 

Schönen Tag und liebe Grüße 

Lydia

Deine Antwort