Überstundensaldo - Reporting


Hallo, gibt es zwischenzeitlich eine Lösung für das Thema das Saldo auf dem Überstundenkonto für einen bestimmten Stichtag zu ermitteln?


2 Antworten

Benutzerebene 7
Abzeichen +22

Hi @Simone Borgward,

ich habe aus Deinem Kommentar in diesem Thread einen neuen Post erstellt.
Andere User oder meine Kolleg*innen aus dem Support-Team unterstützen Dich gerne mit dem Thema. :) 
(Prinzipiell ist es gut unter bestehende Posts zu kommentieren. Da wir hier unsere Struktur zur Moderation umgestellt haben, habe ich einen neuen Post daraus gemacht, um die aktuellste Antwort zu erhalten.)

Liebe Grüße
Lena

Benutzerebene 5
Abzeichen +11

Hallo @Simone Borgward

 

über unsere individuellen Berichte kannst Du Dir den Kontostand des Überstundenkontos für alle Mitarbeitenden ziehen. Wähle hierfür den Berichtstyp Zeitraum aus und füge die Tabellenspalte Überstunden (bestätigt) hinzu. 

Das Startdatum des Zeitraums muss dem Datum entsprechen, an dem Ihr mit der Zeiterfassung in Personio begonnen habt. Das liegt daran, dass der Kontostand durch das Aufsummieren aller Monate berechnet wird. Angenommen Du stellst die Zeitspanne von Januar 2023 bis Dezember 2023 ein, so würden nur Überstunden ausgewiesen werden, welche in diesem Jahr erbracht wurden, nicht jedoch die aus den Vorjahren. 
Für den korrekten Kontostand beziehe daher bitte alle Monate in die Zeitspanne ein. Das gilt auch, wenn der Beginn der Zeiterfassung bereits 3 oder mehr Jahre zurückliegt. 

Das Enddatum kann das heutige Datum sein. So berechnet der Bericht alle Überstunden bis zum heutigen Tag mit ein. Falls Du die Daten nur bis zu einem bestimmten Stichtag betrachten möchtest, kannst Du das Enddatum auf einen beliebigen Tag zuvor setzen. 

Um den Export um die inaktiven Mitarbeitenden zu bereinigen, kannst Du auch noch den Status als Spalte hinzufügen. Nachdem Du den Bericht dann exportiert hast, kannst Du alle Mitarbeitenden im Status inaktiv löschen, falls gewünscht. 

Weitere Informationen zu den individuellen Berichten findest Du in unseren Helpcenter Artikeln: 

Beste Grüße

Lea

Deine Antwort