Answered

Datev Gehaltsabrechnungen Format


Hallo Zusammen,

wir haben den Lohnauswertungsdatenservice per Schnittstelle mit Datev aktiviert.

 

Kann mir jemand sagen in welchem Format die Entgeltabrechnung dann in Personio ankommt?

 

PDF ist klar ;-) aber auch ein geschütztes PDF-Format? zB. PDF/a?

 

Besten Dank vorab und ein schönes Wochenende!

icon

Beste Antwort von Support Vergütungsmanagement 27 May 2024, 09:48

Zum Originalpost

4 Antworten

Benutzerebene 7
Abzeichen +31

was genau meinst du mit Geschützes PDF? das sind normale PDF Dateien ohne schutz 

Folgende Info bekam ich von meinem Vorgesetzten:

wichtige Info: Dateien, die wir Personio ablegen, müssen das Dateiformat PDF/A haben.

 

Hintergrund: „Archivierung: Die rechts- und revisionssichere Archivierung erfolgt mittels unveränderbarem Format wie PDF/A und sicherem Speichermedium, damit die Unveränderbarkeit der Dokumente garantiert ist.“

 

Jetzt stellt sich mir natürlich die Frage, ob das Format dementsprechend aus Datev übermittelt wird?

Benutzerebene 7
Abzeichen +17

Hi @Tally ,

vielen lieben Dank für Deine Anfrage. Gerne helfe ich Dir bei Deinem Anliegen weiter. ☀️
 

Es handelt sich um ein offizielles Dokument, das nachträglich nicht verändert werden kann, sonst könnte man z.B. auch das Gehalt verändern.
Ein initiales Passwort wird bei der Generierung durch Datev vergeben und ist nicht zugänglich. Datev selbst kann das auch nicht abstellen oder weitergeben.

Viele Grüße und einen schönen Montag,
Duc-Anh 

Hi @Tally ,

vielen lieben Dank für Deine Anfrage. Gerne helfe ich Dir bei Deinem Anliegen weiter. ☀️
 

Es handelt sich um ein offizielles Dokument, das nachträglich nicht verändert werden kann, sonst könnte man z.B. auch das Gehalt verändern.
Ein initiales Passwort wird bei der Generierung durch Datev vergeben und ist nicht zugänglich. Datev selbst kann das auch nicht abstellen oder weitergeben.

Viele Grüße und einen schönen Montag,
Duc-Anh 

Vielen lieben Dank!

Da kann ich meinen Vorgesetzten ja beruhigen, dass da nichts zu manipulieren geht :-)

Deine Antwort