Answered

Elternzeit zu Datev übertragen

  • 23 April 2024
  • 1 Antwort
  • 28 Aufrufe

Benutzerebene 4
Abzeichen +11

Hallo zusammen, 

Krankheit und Urlaube lassen sich ja zu Datev im Zuge der Gehaltsabrechnung übertragen, aber wie sieht es mit Elternzeit aus? Habt ihr da Ideen oder bereits genutzte Workarounds? Das scheint sich nämlich noch nicht zu übertragen. Habe ich vielleicht etwas in den Einstellungen übersehen? 

Liebe Grüße

Janett

icon

Beste Antwort von Support Vergütungsmanagement 25 April 2024, 12:09

Zum Originalpost

1 Antwort

Benutzerebene 7
Abzeichen +17

 

Hi @Janett,
 
vielen lieben Dank für Deine Anfrage. Gerne helfe ich Dir bei Deinem Anliegen weiter. ☀️
 
Momentan können Elternzeiten nicht an DATEV übertragen werden, da Auszeiten den Status in Personio ändern und Abwesenheiten in Personio eintragen. Beide Sachen werden nicht nach DATEV übertragen über die Integration. Des Weiteren wird nach DATEV immer das volle Gehalt und die Wochenstunden des Arbeitszeitmodells übertragen und die anteilige Berechnung passiert dann in DATEV. Hier findest Du nochmal, welche Attribute an DATEV übertragen werden Attribute für die Integration mit DATEV
 
Auszeiten wie Elternzeit, Mutterschutz und etc. sollten also immer separat an DATEV bzw. Steuerbüro gemeldet werden, damit diese das eintragen können. 
 
Falls Du weitere Fragen hast, melde Dich gerne bei uns!
Ich wünsche Dir eine schöne Restwoche. ☀️
 
Liebe Grüße,
Duc-Anh

Deine Antwort