Answered

Überschreiben von Gehältern durch Import?


Benutzerebene 1
Abzeichen

Hallo zusammen,

bei uns steht eine Gehaltsanpassung bevor, die sich auch auf zukünftige Gehaltssprünge auswirkt. Die Gehaltssprünge sind schon in Personio eingetragen, müssten jetzt aber aktualisiert werden. Durch einen Import scheint dies nicht möglich zu sein, da ja bereits ein Eintrag mit dem Datum besteht. Gibt es eine Möglichkeit dies doch über einen Import zu ändern oder kennt jemand einen anderen Trick, sodass wir das nicht alles händisch anpassen müssen?

Viele Grüße

Silke

icon

Beste Antwort von Support Vergütungsmanagement 8 May 2024, 10:27

Zum Originalpost

8 Antworten

Benutzerebene 6
Abzeichen +14

Hallo @Silkedem ,

normalerweise müsste das trotzdem funktionieren. Du kannst ja beim Import ein ab Datum hinterlegen. Ich würd einfach mal an einem Mitarbeiter testen. 
 

lg Sabine

Benutzerebene 1
Abzeichen

Hi @BineFu,

danke für deine Antwort. Das habe ich schon probiert, da kam die Fehlermeldung:

Ist das vielleicht ein temporärer Fehler und eigentlich sollte es funktionieren?

Viele Grüße

Silke

Benutzerebene 6
Abzeichen +14

Hallo @Silkedem ,

das ist ja unschön. Ich bin eigentlich felsenfest davon ausgegangen das das funktioniert. Wir werden dann in absehbarer Zeit das selbe Problem haben. Ich vermute ihr habt auch einen Tarifvertrag mit Stufensteigerungen?!?

lg

Benutzerebene 1
Abzeichen

Hi @BineFu,

das ist wirklich unschön. Vielleicht hat ja noch jemand eine Idee wie man das umgehen kann :D
Bei uns ist es keine tarifliche Anpassung, sondern eine allgemeine für alle Mitarbeitende und auch die bereits vereinbarten Gehaltssprünge. Aber müsste ja im Handling ähnlich sein.

Viele Grüße
Silke

Benutzerebene 7
Abzeichen +17

Hi @Silkedem,

vielen lieben Dank für Deine Anfrage. Gerne helfe ich Dir bei Deinem Anliegen weiter. ☀️

Wenn es für ein Datum bereits einen Gehaltseintrag in Personio gibt, ist es nicht möglich diesen mit einem Import zu überschreiben, da es für ein Datum nur einen Gehaltseintrag geben darf. Hier müsste das Datum in der Import-Datei geändert werden, damit dieses nicht mehr mit dem bestehenden Gehaltseintrag übereinstimmt oder alternativ das Gehalt im Gehaltsreiter ändern bzw. löschen.

Deswegen wird Dir beim Import die Fehlermeldung angezeigt, dass diese Daten nicht importiert werden können.

Falls Du weitere Fragen hast, melde Dich gerne bei uns!
Ich wünsche Dir eine schöne Restwoche. ☀️

Liebe Grüße,
Duc-Anh

Benutzerebene 1
Abzeichen

Hi Duc-Anh,

vielen Dank für deine Antwort, leider hilft mir das nicht wirklich weiter aber die Funktion scheint da einfach begrenzt zu sein.

Ich habe dazu einen Post im Ideation Bereich erstellt.

Viele Grüße
Silke

Benutzerebene 6
Abzeichen +14

@Silkedem 

 

Ich vote mal mit hoch! LG

Benutzerebene 4
Abzeichen +7

Hallo Zusammen,

wir hatten vor kurzem auch das Problem.
Dabei hatten wir festgestellt, dass beim Gehalt ein Hinweis bezüglich des vorhandenen Gehalts kam, beim Urlaubsgeld hingegen nicht. Personio hat der die Werte dann einfach addiert.
Dies ist uns aber nur per Zufall aufgefallen, da wir den kompletten Import kontrollieren musste, da wir zum Schluss den Hinweis erhalten hatten, dass alle 98 Mitarbeitergehälter importiert wurden, jedoch waren in der Importdatei 100 Daten enthalten. 
Eine Fehlermeldung bzw. ein Hinweis darauf, wer nicht importiert wurde gab es nicht. 

 

Viele Grüße
Katja​​​​​​​

 

Deine Antwort