Answered

Mitarbeitergespräche protokollieren und ablegen


Benutzerebene 3
Abzeichen +2
  • Communicator
  • 20 Kommentare

Liebe Community und Entwickler_innen, 

 

folgendes stelle ich mir als große Arbeitserleichterung vor, kann das aber bei Personio nicht so durchführen - oder übersehe ich hier etwas?

Sobald ein Mitarbeitergespräch stattgefunden hat, möchte ich als Personalerin dieses Gespräch protokollieren und demjenigen und ggf. dem/der Vorgesetztem/n zum Lesen und Kommentieren überreichen. Dann möchte ich ggf. Änderungen einfügen und das dann fertige Protokoll des Mitarbeitergesprächs in die digitale Akte der Person hinzufügen (unter Dokumente), so dass man diese Protokolle auch beim nächsten Gespräch in einem Jahr ansehen kann. An dieser Stelle kann es auch als nicht mehr bearbeitbar abgelegt werden.

Einsicht in diese Protokolle sollten immer die Personalerin und der/die jeweilige Mitarbeiter/in haben und schön wäre es, wenn man weitere Personen (bspw. Vorgesetzte etc.) aktiv hinzufügen könnte. Siehe bspw. wenn jemand anderes jetzt für diese Person als Vorgesetzte/r zuständig ist (z.B. wegen Umstrukturierung oder Neueinstellung).

Gibt es das schon und ich sehe es nicht?

Wie geht Personio Mitarbeitergesprächen und - protokollen um?

 

Herzliche Grüße

AnS

icon

Beste Antwort von Lena 31 January 2024, 11:15

Zum Originalpost

4 Antworten

Benutzerebene 7
Abzeichen +20

Hi @AnS,

diese Funktionen gibt es im Modul Performance&Development, das extra gebucht werden muss.

Weitere Infos zu dem Bereich findest du hier:

https://support.personio.de/hc/de/articles/4459458378909-Der-Bereich-Performance-Entwicklung-in-Personio

Viele Grüße

Benutzerebene 7
Abzeichen +30

Hi @AnS,

morgen findet auch ein Webinar zum Bereich Performance & Entwicklung statt. (Die gibt es regelmäßig, falls morgen zu spontan ist.)
Da kannst Du es Dir ganz unverbindlich anschauen, welche Funktionen es genau beinhaltet, und auch Fragen stellen. :) 

Tausche Dich auch gerne im Anschluss mit anderen Community Mitgliedern aus, Dir kommen sicherlich auch weitere Fragen. Es gibt auch schon einiges an Austausch zu Performancemanagement in Personio, ebenso zu Leadership und Personalentwicklungsmöglichkeiten im Allgemeinen. Kommentiere auch gerne unter bestehende Diskussionen. :) 

Liebe Grüße
Lena

Benutzerebene 3
Abzeichen +2

Liebe alle, 

 

vielen Dank für alle Rückmeldungen. Wir haben das Performance und Entwicklungs-Modul. 

Ich war gestern auch noch einmal in dem Webseminar, aber dort hieß die Antwort auf meine Frage, dass es das nicht gibt. 

Also: Wie geht ihr damit um, wenn ihr ein Mitarbeitergespräch geführt habt. Schickt ihr eine Zusammenfassung an den MA? Per E-Mail, ausgedrucktes Dokument oder per Personio?

Und wenn ihr diese Zusammenfassung per Personio schickt, kann dann noch etwas (bspw. Verständnisfragen/Änderungswünsche) geändert werden?

 

Herzliche Grüße

AnS

 

 

Benutzerebene 6
Abzeichen +16

Guten Morgen @AnS ,

grundsätzlich ist es möglich diese Gespräche über Beurteilungszeiträume abzubilden. Mit dieser Funktion können Mitarbeitende und Führungskräfte Feedback und Beurteilungen anlegen und senden und Fälligkeitstermine im Auge behalten. Alles Feedback wird in einem zentralen Bereich zusammengefasst. Es gibt innerhalb dieser Zeiträume verschiedene Beurteilungsarten, die Vorlagen dafür müssen jedoch vorab unter Einstellungen > Performance & Entwicklung > Performance & Entwicklung > Formularvorlagen erstellt werden. Folgende Beurteilungsarten gibt es derzeit:

Die ausgefüllten Beurteilungen können auch in die einzelnen Mitarbeitendenprofile exportiert oder als PDF-Datei heruntergeladen werden. Dazu findest Du in diesem Artikel weitere Informationen.

Im Anschluss können für Mitarbeitende ebenfalls Performance-Meetings innerhalb eines Beurteilungszeitraum vereinbart werden, um ihre Leistung zu besprechen und ihre Entwicklung zu planen. Diese Option ist jedoch nur für Mitarbeitende verfügbar, denen im Zeitraum eine Beurteilung durch Führungskraft zugewiesen wurde. im Artikel Performance-Meetings verwalten findest Du dazu ausführliche Informationen.

Ich hoffe, das hilft Dir weiter!

Bei weiteren Rückfragen kannst Du Dich gerne melden.

Liebe Grüße

Steffi

Deine Antwort