Frage

Wie Performance-Prozess (Mitarbeiter*innengespräche) für HR


Abzeichen

Hallo in die Runde,

 

wir habt ihr folgendes Thema bei euch gelöst?

Wir erfassen in Kürze die Mitarbeiter*innengespräche über Personio. Soweit so gut. Hierfür haben wir bereits den idealen Prozess für uns gefunden und er funktioniert auch soweit sehr gut. 

Allerdings haben wir hier das Thema, dass wir teils Admin sind, teils Vollzugriff (HR-MA) haben. Das heißt wir können alles untereinander sehen. Das ist bei vertraulichen Gesprächen und Gesprächsdokumentationen, wie bei ein Mitarbeiter*innengespräch oder einer Zielvereinbarung mehr als ungünstig gelöst. 

Wie können wir nun selbst in diesem Prozess mit Personio auch arbeiten, ohne dass alle (aus dem eigenen Team) alles vom eigenen Team sehen?

Wie haben andere Unternehmen dieses Problem gelöst?


Plan B: wir bleiben im alten paperbased Prozess und speichern es weiterhin in unseren persönlichen Ordnern am Laufwerk/Endgerät ab. Plan B ist natürlich nicht sehr zufriedenstellend.

 

Wir sprechen von 4 Mitarbeiter*innen +  1 Führungskraft in der HR - wir sind ein wachsendes Unternehmen, MA-Anzahl daher steigend - was uns zusätzlich zu einer digitalen Personio-Lösung bewegt. 

 

Freu mich auf euren Input und euren Workarounds! danke!

liebe Grüße


2 Antworten

Benutzerebene 7
Abzeichen +17

Hallo Nina, 

Das Thema ist schwierig zu lösen. Sobald du Admin bist. 
Die Frage ist, ob zukünftig alle HR-MA einen vollen Zugriff auf Personio als Admins benötigen oder oben man für dies ein geeignetes MA-Profil anlegt, man kann ja fast alles freigeben, aber Dokumente zum Beispiel rauslassen. 

Soweit ich weiß, ist für Admins gerade kein anderer Workaround in Personio möglich. Solange müsst ihr wohl PlanB benutzen. Zumindest für alle Personen die Admins sind. 

Aber vllt hat ja noch jemand anderes hier eine Idee für dich :) 

Liebe Grüße
Melina 

Benutzerebene 5
Abzeichen +13

Hallo @Nina_Prüßmeier 😊

Sobald eine Person als Admin hinterlegt ist, können ihre*seine Rechte in dieser Rolle tatsächlich nicht eingeschränkt werden. 

Eine Anpassung der Zugriffsrechte kann nur in entsprechenden anderen Mitarbeitendenrollen durchgeführt werden. 

Danke @Mell auch für Deinen Input hier! 🤗

Da es sich bei dieser Anfrage um individuelle Einstellungen in Eurem Account handelt, bitte ich Dich, eine Anfrage über den Hilfebereich zu schicken. 

Unser Support hilft Dir dann schnell weiter! 

Liebe Grüße

Mary 🌷

Deine Antwort