Answered

Datenschutz für eigene Anfragen in der Community


Benutzerebene 4
Abzeichen +5
  • Communicator
  • 24 Kommentare

Was muss ich tun, dass sich meine eigenen Fragen an die Personio-Community nicht googeln lassen?
Ich störe mich SEHR daran, dass ich diese mit meinen Klarnamen ganz easy in Google anzeigen lassen kann!
(da steht jetzt nicht wirklich “was Schlimmes” / ich finde das aber absolut NICHT ok!)

Habe daraufhin meine Personio “Einstellungen” in meinem “Konto” angeschaut, kann aber nichts finden, was den Datenschutz hierzu betrifft.

Meine Fragen:
 - Wie & wo kann ich meinen Klarnamen im Profil auf ein Pseudonym wechseln?
(ohne, dass dabei meine eigenen Personaldaten in Personio unbrauchbar werden...)
 - Was kann ich tun, damit frühere Einträge in der Community künftig nicht mehr zu googeln sind?
 - Wie & wo kann ich festlegen, dass Beiträge in der Community SAFE dort bleiben und nirgendwo sonst im Internet?

Danke vorab für Input zu diesem Thema
AW

FYI
@Ursula Knodel 

icon

Beste Antwort von Lena 9 July 2024, 11:42

Zum Originalpost

8 Antworten

Benutzerebene 6
Abzeichen +16

Hallo @AnWi,

bei mir ist mein Profilname der Name, den ich als Anmeldenamen ganz am Anfang mir selbst vergeben habe. Wie der allerdings geändert werden kann, das weiß ich leider nicht. Ich würde mal @Lena verlinken, sie kann  Dir bestimmt weiterhelfen.

LG Sabine

Benutzerebene 4
Abzeichen +5

Hallo @Lena,

weißt Du zum obigen Thema noch mehr Konkretes?
 - Wie kann ich meinen “Anmeldenamen” in Personio nachträglich vom Klarnamen in ein Pseudonym verändern?
 - Was kann ich bezüglich “Datenschutz” verschärft einstellen, damit nicht autom. alle Einträge aus der Community SAFE sind & nicht autom. in Kombi mit meinem Klarnamen easy zu googlen sind?

Habe den Nicht-Datenschutz dieser Tage eher zufällig entdeckt - bin darüber not amused…


Danke vorab für Deinen Input
AW

Benutzerebene 7
Abzeichen +18

Hallo @AnWi,

Schau mal hier in die Nutzungsbedingungen 
Nutzungsbedingungen für die Personio Voyager Community
Die findest du aber auch immer hier in der Community am Ende der Seite.

Da steht eigentlich alles drin, was die von dir erwähnten Datenschutz angeht. 
Unter dem Punkt 7 solltest du alles finden. 

Das mit dem Namen muss, sowie @BineFu es gesagt hat, Lena dir beantworten. 

LG 
Melina 

Benutzerebene 4
Abzeichen +5

Hej @Mell,

Danke für den Input - dann hab’ ich meine Zustimmung bezügl. “Vermarktung” wohl schon so auch gegeben… => verstanden!

Brauche dann jetzt aber auf jeden Fall ‘ne nachträgl. Änderung meines Usernamens - den kann ich aber in meinem “Profil” gar nicht ändern. Dort wird ganz klar “Name” + “Vorname” abgefragt.

Bin gespannt, WO genau Ihr Euer “Mell”, “BineFu” und “Lena” eingetragen habt und ich analog dazu das jetzt auch (noch) machen kann? Kann ja nicht sein, dass das nur “ganz am Anfang” geht und dann nie wieder…

=> Mal sehen, was @Lena dazu weiß?

thanx*
 

Benutzerebene 7
Abzeichen +31

Hi @AnWi,

ich melde mich bei Dir per PN, dass wir Deinen Benutzernamen ändern und Du nicht mehr damit in der Google Suche erscheinst. 

Dass der Benutzername nicht geändert werden kann ist von der Plattform eine technische Limitierung, da muss man sich immer bei den Admins melden. Aber das ist gar kein Problem, wir können jeden Namen ändern, wenn er nicht bereits vergeben ist. :) 

Liebe Grüße
Lena

Benutzerebene 4
Abzeichen +5

Hi @Lena,

das liest sich prima, vielen Dank!

Meldest Du Dich dann bitte auch gleich noch bei meiner Kollegin @Ua Kl 
Sie hat das gleiche leidige Thema...


Dankeschön & VG

Benutzerebene 6
Abzeichen +18

Hallo @AnWi, Ich habe den Benutzernamen Deiner Kollegin sofort anonymisiert und habe mich direkt bei Ihr per PN gemeldet, damit sie sich einen neuen Aussuchen kann :)

Liebe Grüße,
Daniele
​​

Benutzerebene 4
Abzeichen +5

Spitze - Danke @Daniele für’s schnelle Anpacken***

VG aus Stuttgart
Andrea

Deine Antwort