Answered

Abwesenheitsexcel für DATEV aufbereiten


Hey zusammen 🤗

 

Wir haben im Mai das erste Mal unsere Abrechnung über Personio gemacht. Es hat alles gut funktioniert, außer dass unsere Steuerberaterin die Excel Datei mit den Abwesenheiten, die ich bei Personio heruntergeladen und ihr gesendet habe, nicht bei DATEV einpflegen konnte. Die Datei entspricht nicht den Vorgaben für DATEV, sodass sie alles händisch hätte umwandeln müssen. Jetzt hat sie alles per Hand einfach bei DATEV eingetragen, aber das ist nicht so, wie wir uns das vorstellen.

Wie macht ihr das? Ich hätte gedacht, dass die Excel, die man ja extra für DATEV herunterlädt auch direkt so erstellt wird, wie man sie braucht. 

Ich bin am Überlegne, eine eigene Excel zu erstellen, die die genauen Spalten etc. hat, die DATEV braucht und das dann alles dort hineinzukopieren. Aber geht es vllt. auch einfacher?

Ich freue mich auf eure Tipps 😇

 

Dankeschöön!

 

Liebe Grüße

Caro

icon

Beste Antwort von MaCherie1 29 May 2024, 12:14

Zum Originalpost

5 Antworten

Benutzerebene 7
Abzeichen +31

aktuell ist es scheinbar noch nicht möglich Abwesenheiten aus Personio zu Datev zu importieren ohne sich eine eigene Lösung zu bauen. Ich hatte mal gelesen, das daran aber gearbeitet wird. 

Abzeichen +2

Hallo Zusammen, 

genau zu diesem Thema habe ich auch eine Frage:

Ist es wenigstens möglich, dass in der Excel im Reiter Abwesenheiten auch die Datev Personalnummer mit ausgegeben wird? 

Dies würde eine eigene Importlösung um ein vielfaches erleichtern. 

Vielen Dank und viele Grüße

Uwe

Hallo zusammen, ich habe es nun endlich geschafft, aus einem Personio Bericht, eine gescheite Datei zu erstellen, um diese nach Datev importieren zu können. Der manuelle Aufwand ist allerdings so enorm, dass seitens Personio dringend, zumindest die Möglichkeit gegeben sein sollte, einen entsprechenden Bericht, mit den benötigten Attributen, erstellen zu können. 

Eine Importlösung, ist leider auch nicht mit Abwesenheitszeiträumen möglich, sondern lediglich mit Tageszahlen.

Personio-Support, weit ist die Lösungsfindung?

 

Benutzerebene 7
Abzeichen +17

Hi @Uwe Hoffmann,

vielen Dank für Deine Frage”

Es ist unter Einstellungen > Gehalt & Lohnbuchhaltung nur möglich die Spalten für den Reiter “Personaldaten” anzupassen. Die DATEV-Personalnummer kann nicht im Abwesenheitsreiter in der Lohnbuchhaltung hinzugefügt.

Falls Du weitere Fragen hast, melde Dich gerne bei uns!
Ich wünsche Dir eine schöne Restwoche. ☀️

Liebe Grüße,
Duc-Anh

Benutzerebene 7
Abzeichen +17

Hallo @julia.barbara,

Du hast die Möglichkeit mit der DATEV-Integration Stammdaten, Fixgehälter, Stundenlöhne, einmalige und wiederkehrende Vergütungen nach DATEV zu schicken ohne Berichte anlegen zu müssen, um diese dann an DATEV zu schicken. Momentan ist es leider aber nicht möglich Abwesenheitsperioden an DATEV zu schicken. Die Integration so welcher Funktion liegt auch an DATEV und nicht nur an Personio, da diese auch die technische Grundlage für uns freigeben müssen. Daher kann ich Dir hier keinen Stand geben.

Liebe Grüße

Duc-Anh

Deine Antwort